Warenkorb0 Artikel | 0,00 €

Habanas Point Oliva

**innerhalb Deutschlands


Bolivar

 

Jugendschutz: Tabakwaren und Spirituosen verkaufen wir nur an Erwachsene ab 18 Jahren!

ab 11,30 €*

Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Informationen
ab 10,20 €*

Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Informationen
ab 12,20 €*

Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Informationen

Seite 1 von 1 (Gesamt: 3)

* Unverbindliche Preisempfehlung

Bolivar - Die Marke ist benannt nach dem großen Freiheitskämpfer Simon Boliva, eine der großen historischen Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts, der maßgeblich an der Befreiung weiter Teile Südamerikas von der spanischen Herrschaft beteiligt war und wurde 1902 ins Leben gerufen.
Die Zigarren der kubanischen Marke Bolivar gehören zu den kräftigsten und aromatischsten Habanos. Die Zigarren werden heute in der berühmten Partagas-Manufaktur im Herzen Havannas gefertigt. Die unübertroffene aromatische Reichhaltigkeit ihrer Mischungen aus Tabaksorten der Region Vuelta Abajo, macht sie unter erfahrenen Aficionados zu einer der am meisten begehrten Marken.

Alle Formate sind 'totalmente a mano, tripa larga' - vollständig von Hand gefertigte Longfiller.

Geschmack: kräftig


Die kubanische Premium-Zigarre Bolivar

Diese Zigarre gilt als eine der aromatischsten und stärksten Zigarren überhaupt. Das charakterstarke Raucherlebnis hat zahlreiche Fans in der ganzen Welt. Der temperamentvolle Genuss der Premium-Zigarren kann jedoch gerade für Zigarrenneulinge ein etwas raues Erlebnis sein. Das Angebot richtet sich daher an bereits erfahrene Raucher. Für Anfänger empfehlen sich eher milde Zigarren. Der Geschmack der Zigarre wird oft als kräftig und würzig beschrieben. Das Raucherlebnis gleicht keiner anderen Zigarre. Das Paradox von leichter, fruchtiger Frische und erdiger Schwere sorgen für ein einzigartiges und facettenreiches Erlebnis.

Die Zigarren der Marke Bolivar werden in Kuba in Fabriken des weltbekannten Produzenten "José F. Rocha" hergestellt. Die Zigarrenmarke "Bolivar" wurde 1902 von "José F. Rocha" an den Start gebracht. Nachdem es jedoch nach der Revolution in Kuba zu massiven Verstaatlichungen kam, wurden die Besitzer der Fabrik enteignet. Die Produktion wurde von der staatlichen Habanos S. A. weitergeführt. Die Zigarren werden in der Manufaktur "Partagás" in Havanna hergestellt. Einige Formate der Zigarre werden heute maschinell gefertigt. Der Großteil der Premium-Zigarren wird jedoch nach wie vor von Hand gerollt. Reine Handarbeit ist eines der Markenzeichen des Zigarrenherstellers.

Den Namen hat die Zigarre von dem südamerikanischen Unabhängigkeitskämpfer Simon Bolivar, nach dem auch der Staat Bolivien benannt wurde. Der Unabhängigkeitskämpfer setzte sich dafür ein, die Vorherrschaft der Spanier im Nordosten Südamerikas zu beenden. Der Befreiungskampf war erfolgreich. 1801 zogen sich die Spanier aus Venezuela zurück und es konnte sich eine vom Volk gewählte Regierung etablieren. 1819 wurde Simon Bolivar zum Präsidenten von Venezuela gewählt. Er setzte seine politische Arbeit fort und war auch maßgeblich an der Vertreibung der Spanier aus Peru und Ecuador beteiligt. Simon Bolivar ist bis heute eines der wichtigsten Idole und Vorbilder der Unabhängigkeitsbewegung. Die Zigarrenmarke wurde im Andenken an diesen großen Befreier von Südamerika gegründet. Bis heute der Befreiungskämpfer auf den Bauchbinden der Zigarre und auf den Kisten der Zigarren abgebildet und erinnert an ein Stück südamerikanischer Geschichte.

Der Versandhandel für Zigarren "cigart.de" bietet eine große Auswahl an optimal gelagerten kubanischen Zigarren. Im großen Sortiment des Internetshops "cigart.de" werden zwei verschiedene Bolivar-Zigarren angeboten. Kunden können zwischen dem Format "Belicosos Finos" und dem etwas größeren Format "Royal Coronas(Robusto)" wählen.


Sichere Zahlungsarten
Zahlungsarten